Skip to main content

Toaster

Toaster gehören auf jeden Frühstückstisch, in jede Küche, auf jede Party für Snacks zwischendurch.

toastschnitten

Der Toaster als Alltagsmeister

Ein Toaster, ist nicht nur für Studenten eine großartige Sache. Das Küchengerät kann heutzutage, dank erstklassiger Technik, viel mehr leisten als nur Toastschnitten zurösten. Mit dem entsprechenden Gerät lassen sich auch Snacks, und andere kleine Mahlzeiten zubereiten.

Der Toaster sollte in der heutigen Zeit, fester Bestandteil jedes Haushaltes sein. Das Gerät trägt aktiv zur Gestaltung deiner Küche bei. Dementsprechend gibt es unzählige Größen und Farben zur Auswahl eines Toasters.

 ToasterUNSERE Kaufberatung

Da es heutzutage kaum noch Küchen ohne Toaster in deutschen Haushalten zu finden sind und dementsprechend die Nachfrage nach Toastgeräten sehr groß ist, ist natürlich auch das Angebot riesig. Von der einfachen Einstiegsklasse bis hin zum Profi-Modell ist in Kaufläden und Online Shops alles zu finden.

Damit Du beim Kauf deines Toaster vor Angeboten und Auswahl, nicht allein da stehst, geben wir Dir auf unserer Seite einen umfassenden Überblick über die besten Geräte am Markt.

Ausgewählte Toaster Bestseller

1234
Severin AT 2515 Automatik-Langschlitztoaster (Doppelwandig, ca. 1000 W) edelstahl-gebürstet-schwarz Top Preis-Leistung WMF BUENO Toaster Edition, integrierter Brötchenwärmer, 7 Bräunungsstufen, cromargan matt/silber WMF LONO Toaster, 7 Bräunungsstufen, Brötchenaufsatz, Krümelschublade, 900 W, cromargan poliert Bestseller Severin 2509 Automatik-Toaster, 4 Scheiben, Langschlitzform Bestseller
Modell Severin AT 2515 Automatik-Langschlitztoaster (Doppelwandig, ca. 1000 W) edelstahl-gebürstet-schwarzWMF BUENO Toaster Edition, integrierter Brötchenwärmer, 7 Bräunungsstufen, cromargan matt/silberWMF LONO Toaster, 7 Bräunungsstufen, Brötchenaufsatz, Krümelschublade, 900 W, cromargan poliertSeverin 2509 Automatik-Toaster, 4 Scheiben, Langschlitzform
Bewertung
HerstellerSeverin--Severin
ToasterartDoppelschlitzform--Doppelschlitzform
BewertungGut--Sehr gut
Bräungsstufen6--6
Toastscheiben2--4
Krümelschublade
Leistung1000 W--1400 W
Abmessungen12,5 x 38 x 18,4 cm--12,6 x 37,1 x 18,2 cm
Auftaufunktion
manuelle Stopptaste
Brötchenrost
Wärmeisolierung
Brotscheibenzentrierung
Aufwärmfunktion
Toasthebefunktion
automatische Abschaltung
Zusätzliche FunktionenNachwärmfunktion,--Kabelfach, Nachwärmfunktion
Preis Prüfen .Preis Prüfen .Preis Prüfen .Preis Prüfen .

Worauf ist vor dem Kauf zu Achten?

Bevor du dir einen Toaster kaufst, wollen wir dich erst einmal an die Thematik heranführen. Denn ein Toaster ist nicht gleich Toaster. Je nach Einsatzgebiet, Anspüche und Integration in die Küche gibt es verschiedene Bauformen, die wir euch auf unserer Seite gerne kurz vorstellen wollen. Unterschieden wird generell zwischen Flachtoaster, Doppelschlitztoaster, Langschlitztoaster, Retro – und Design – Toaster, Multifunktionstoaster und Sandwichtoaster.

Welche verschiedenen Arten von Toastern gibt es ?

  • Flachtoaster
  • Doppelschlitztoaster
  • Langschlitztoaster
  • Multifunktionstoaster
  • Toasteröfen
  • Retro – und Design – Toaster
  • Sandwichtoaster

Flachtoaster für den orginellen Toastanspruch

Flachtoaster eignen sich hervorragend, dank ihrer flach liegenden Bauweise, für die Zubereitung von Sandwichs, belegten Brötchen oder auch je nach Größe das beliebte Fladenbrot, auch ohne das der Inhalt des Fladenbrotes herrausfällt. Wer möchte kann aber auch ganz normales Toast benutzen. Ein Vorteil ist, das der Flachtoaster in den verschiedensten Größen und Bauformen erhältlich ist und man so für sich einen passenden herraussuchen kann.

Flachtoaster der Marke KHAPP

Werbung

Doppelschlitztoaster für die Familie

doppelschlitztpaster_severin

Werbung

Mit dem Doppelschlitztoaster kann man in einem Arbeitsgang zeitgleich 4 Toastschnitten zubereiten. Dabei gibt es die Doppelschlitztoaster sowohl in der Langschlitzversion als auch in der Normalschlitzversion und in kombinierter Form, wobei die Länge des Schlitzes über einen Regel individuell eingestellt werden kann. Je nach Modell und Toasteraustattung kann man auch einstellen ob nur der Normalbreich oder der gesamte Schlitz beheizt werden soll. Solch ein Modell eignet sich somit auch für einen Singlehaushalt, wenn du desöfteren großen Besuch bekommst.

doppelschlitztoaster_rowenta

Werbung

Langschlitztoaster für die großen Toastscheiben

Langschlitztoaster haben die Fähigkeit die sogenannten American Toasts praktisch zuzubereiten und andere große Toastscheiben. Natürlich gibt es Langschlitztoaster auch in verschiedenen Bauformen. Sie unterscheiden sich allerdings je nach Modell in den Zusatzfunktionen. Demzufolge kann das Brot aufgetaut, gegrillt oder aufgebacken werden. Man sollte ebenfalls auf die Schlitzlänge des Langschlitztoasters achten, denn diese kann auch varrieren.

langschlitztoaster_arendo

Werbung

Multifunktionstoaster für Jedermann

Multifunktionstoaster sind die Hingucker für Zusatzfunktionen. Diese gibt es in verschiedenen Größen, Bauformen und Preisklassen. So gibt es Multifunktionstoaster die auch als Eierkocher oder Minigrill dienen und genutzt werden können.  Wer sich für solche Geräte interessiert sollte etwas tiefer in die Tasche greifen, da solch ein Multifunktionstoaster durchaus Kostenintensiver sein kann.

multifunktionstoaster_kenwood

Werbung

Toastofen das 2 in 1 Paket

Toaster und Mini-Ofen in einem. Das kompakte 2 in 1 Gerät ist verwendbar zum Aufbacken von Croisants und Brötchen, überbacken von Sandwiches sowie backen kleiner Mahlzeiten. Der Toastofen hat extra breite Toastschlitze. Einen Schieberegler zum verschließen bzw. öffnen des Toastschachtes. Desweiteren hat der Toastofen einen Temperaturregler für den Ofen- und Toast-betrieb.

toastofen_severin

Werbung

Designtoaster für das schöne Äußere

vice_versa_designtoaster

Werbung

Wenn für dich nicht nur die Funktionalität eine Rolle spielt und du Wert auf das Äußere legst, dann sind die Retrotoaster wie für dich geschaffen. Es gibt nicht nur Toaster im Charme der 50er u. 60er Jahre sondern auch in der Vintageoptik. Für die puristische und moderne Austattung eignen sich die Designtoaster. Hier ist das Design oft schmal und elegant.

 

krups_premium_toaster

Werbung

Für Designtoaster gibt es wunderschöne Küchensets mit Abstimmung zum Wasserkocher, Mikrowelle, Mixer und Kaffeemaschine.

Sandwichtoaster

Sandwichtoaster darf man nicht mit Waffeleisen verwechseln, obwohl sie sehr ähnlich aussehen und funtionieren.

Eine hervorragende Ergänzung zum Sandwichtoaster kann ein Waffeleisen sein.

Ein solcher Toaster macht aus 2 Toastschnitten, ein schönes warmes Sandwich.

sandwich_Toaster

Werbung

 

Doch damit stellt sich die nächste Frage: Wo sollte man am besten seinen Toaster kaufen? Viele Menschen gehen auch heute noch zum ortsansässigen Fachhändler in der Stadt, weil sie die persönliche Beratung und den Service vor Ort schätzen. Das ist auch vollkommen legitim. Aber ganz ehrlich: eine gute Beratung liefert Dir auch unsere Seite. Von daher können wir nur das Bestellen im Internet empfehlen. Da gibt es alle Produkte aus unserer Seite zu deutlich geringeren Preisen, was bei der Kaufentscheidung schon einmal ein deutlicher Pluspunkt sein sollte.

Welchen Toaster?

Welchen Toaster du kaufen willst, solltest du in erster Linie von deinen Wünschen abhängig machen.

Es gibt viele gute und sehr gute Toaster auf dem Markt. Unsere Empfehlung findest du auf dieser Seite. Die Toaster werden seit längerer Zeit schon sehr gut verkauft, müssen aber trotzdem nicht deinem Standart entsprechen.

Du solltest nicht einfach einen Toaster kaufen, der zum Beispiel im Angebot bei Aldi ist. Ich will nicht sagen das der Alditoaster schlecht ist, aber du kannst auch enttäuscht werden und deinen Kauf bereuen. Wenn ein Toaster nicht deine Anforderungen erfüllt, solltest du dir den auch nicht kaufen, denn auf die Dauer wirst du nicht Glücklich werden.

Wo Toaster kaufen ?

Hast du dich für den Kauf im Internet entschieden, was wir nur gutheißen können, ergibt sich gleich die nächste Frage. Denn wenn du weißt, welche Art von Toaster es sein soll bzw. welche es haben soll, geht es jetzt um die Entscheidung, wo du ihn kaufst. An dieser Stelle, empfehlen wir dir sehr dich in unseren Bestseller Vergleiche – der jeweiligen Marken anzusehen. Die Empfehlung der Toaster Vergleiche, ist das Internet. Doch im Internet gibt es unzählige Shops. Auch hier gibt euch unser Geschirrspüler Test und Kaufberater die einzig wahre Antwort: Amazon.

Der Ruf der Onlineshops ist weit aus mehr als Positiv der zufriedenen Kunden. Denn ein guter Online Shop zeichnet sich durch guten Service und schnelle Lieferung zu guten Preisen aus. Das Toaster Angebot, ist auch bei Amazon sehr groß. Alle Toaster Bestseller, die du direkt miteinander auf einen Überblick Vergleichen kannst, sind bei Amazon zu guten Preisen vertreten. Gute Schnäppchenangebote, mit einem Sale bis zu 70 %, kommt auch nicht selten vor. 

Auch wenn bei einigen Online Shops, der ein oder andere Toaster etwas günstiger sein mag, gleicht es Amazon durch niedrigen oder kostenlosen Versand und schnellste Lieferung mit hervorragendem Service aus.

Du hast mit Sicherheit bereits ein Amazon Konto, so dass der Kauf ganz schnell und einfach, ohne Eröffnung eines neuen Kundenkontos, vonstatten geht. Du möchtest ja nicht jedem Online Shop, deine Daten überlassen. Oder ? Zumal du wenn, nur äußerst selten dort EInkaufen würdest. Somit ist klar: Du solltest einen oder mehrere unserer Bestseller, bei Amazon kaufen.

Worauf du bei dem Kauf achten solltest?

Kundenrezensionen

Bevor du dir einen Toaster kaufst solltest du dir Kundenrezensionen und Bewertungen zum Beispiel bei Amazon anschauen und durchlesen.

Tipp: Achte darauf das die Rezensionen verifiziert sind, d.h. das es sich um Bewertungen handelt, die nach einem getätigten Einkauf, geschrieben wurden. Ein nicht verifizierter kann auch gefaket sein. Der Toaster sollte im Idealfall viele Bewertungen aufweisen und positivem Inhalt sein. Dann hast du auch keine bösen Überraschungen zu befürchten. Dennoch ist es kein Muss! Teuerere Toaster, die nur von bestimmten Kunden gekauft werden, müssen dieses Produkt nicht immer bewerten.

Auf schlechte Meinungsäußerungen, antworten die meisten Händler manchmal auch darauf. Wenn sie bei keinem negativen Kommentar reagieren, würde ich die Finger davon lassen.

Marke der Toaster

Ich finde das die Marke des Toasters ebenfalls wichtig ist. Wenn du dir ein Markentoaster zulegen möchtest, hast du meistens auch kein Problem mit dem Gerät. Dank der obligatorischen Garantie ist es auch zugesichert, dass du ihn zum Händler einschicken kannst. Wenn er dir doch mal kaputt gehen sollte, ersetzen sie den kaputten Toaster ohne weiteren Probleme.

Eine Liste namenshafter Hersteller und Marken findest du auf dieser Seite.

Fehler beim Kauf von Toaster

Manchen Leuten stellt der Kauf eines Toasters eine harte Herausforderung dar. Es spielen neben Stromverbrauch und Leistung auch Gewicht und Maße eine erhebliche Rolle. Hinzu kommen Funktionen die der Toaster haben oder nicht haben soll. Es kommt sehr oft vor, das sich über wichtige Aspekte, die man in seine Toasterauswahl einfließen lassen sollte, keine Gedanken gemacht wird. In den folgenden Zeilen ließt du die Sechs größen Fehler beim Toaster kaufen.

  1. Platzbedarf: Ein großer Multifunktionstoaster der oft gekauft wird, hat meist andere Abmessungen als ein solider kleiner 2 Schlitztoaster.
  2. Kindergerechte Bedienung: Wenn man einen Toaster kauft, der einfach zu bedienen ist, können auch kleine Kinder ihr Frühstück selbst machen. Du solltest dabei aber beachten, das der Toaster über eine Automatische Abschaltfunktion, Wärmeisolierendes Gehäuse und eine Hebelfunktion bietet. Diese Funktionen tragen zur Sicherheit deines Kindes bei – vorallem wenn es allein ist.
  3. Stromverbrauch: Große Leistung = Großer Energieverbrauch / Große Leistung ≠ Schnelle Röstung
  4. Funktionalität: Du solltest dir im klaren sein, welche Funktionen du brauchst. Ob enge oder breite Schlitze, Wärmehaltfunktion zum warm halten der Toastschnitte und ob du Kurze oder lange Schlitze benötigst.

Wie findest du den richtigen Toaster für dich ?

Bevor du dir ein neuen Toaster zulegst, solltest du dir selber erst einige Fragen beantworten.

Wozu brauche ich den Toaster?

Willst du mit deinem Toaster nur Toastbrot rösten? Willst du mit deinem Toaster auch Brötchen aufbacken oder tifgefrorenes Toast auftauen? Wenn das der Fall sein sollte, dann wäre es sinnvoll das du dich nach Multifunktionstoaster umsiehst. Mit einem Multifunktionstoaster kannst du übrigens auch Eier kochen.

Wie oft werde ich den Toaster benutzen?

Benutzt du einen Toaster nur am Wochenende? Benutzt du ihn jeden Tag und vielleicht auch mehrmals ? Es macht zum Beispiel keinen Sinn einen Sechs-Schlitztoaster zukaufen, wenn du ihn nur aller paar Tage mal anfässt. Vielleicht brauchst du ja auch jedes Wochenende viele Toastschnitten gleichzeitig? Dann wäre es wiederum Sinvoll wenn du solch einen kaufst.

Wie viele Personen benutzen den Toaster?

Du solltest wissen wie viele Menschen den Toaster benutzen. Ob nur du mit deiner Frau zusammen isst oder ob du alleine bist. Aber es kann auch sein das du noch drei Kinder hast, die bei solchen Sachen immer sehr ungeduldig werden können. Da wäre es von Vorteil wenn du einen Vier-Scheibentoaster mindestens holst.

Muss der Toaster ein besonderes Design oder bestimmte Maße haben?

Willst du den Toaster, den du oder ihr gerade sucht verschenken oder selbst behalten? Ist dir ein schönes Design wichtig, da du eine edle Küche hast und ihn durch einen „klobbigen“ Toaster nicht verunschönern willst? Da bist du entweder bei einem schönen Designer Toaster gut aufgehoben, eine Auswahl findest du hier.

Oder du sagst, der Toaster soll einfach nur seine Arbeit machen – dann schau mal hier nach.

Wie viel möchtest du ausgeben?

Wie viel du bereit bist auszugeben, hängt von dir ab und wie viel Budget du für einen Toaster zur Verfügung hast. Es gibt in jedem Budgetbereich sehr gute Toaster.

Wie du siehst gibt es viele Fragen, die du dir selber beantworten musst.

Damit du möglichst lange etwas von deinem neuen Toaster hast, solltest du diesen regelmäßig und ordungsgemäß Reinigen. Wenn du wissen möchtest, wie das geht und worauf du achten musst. Dann ließ einfach weiter…

Toasterreinigung – Erklärung, Tipps, Erfahrungen

Einen Toaster sollte man in jedem Falle regelmäßig und ordnungsgemäß reinigen. Darüber solltest du dir allerdings schon vor dem Kauf gedanken machen, damit du später nicht so viele Schwierigkeiten damit hast, den Toaster zu reinigen.

Wir reinigen unsere Toaster regelmäßig. Dadurch vermeiden Wir nicht nur bakterien sondern auch verbrennungsgerüche die beim rösten auftreten können, wenn Krümel an den Heizplatten klemmen. Wichtig: gehe niemals mit einem Messer dort rein!!!

Wie Wir unsere Toaster reinigen und worauf Wir achten, erläuteren Wir im Folgenden:

Warum Reinigen?

Krümel und andere Restverschmutzungen wie zum Beispiel Fett lassen Toaster nicht schöner werden. Du musst aber auch kein Putzstreber sein und deinen Toaster täglich reinigen. Bei täglicher nutzung der Toastfunktion sind die zurückgeblieben Krümel im Toastinneren nicht gesundheitsschädlich. Wenn du allerdings in deinem Sommerhaus, auf dem Toaster bröslige Brötchen und andere Dinge zubereitet hast, solltest du den Toaster, egal ob aus Aluminium oder Edelstahl, vor Abfahrt erneut renigen.

Durch regelmäßige ( 1x im Monat) Innen- u. Aussenreinigung des Toasters wird er weiterhin sauber und gepflegt ausschauen. Wenn du z.B. Fischstäbchen zubereitet hast, bleibt nach dem Erwärmen auf jeden Fall Fett übrig. Die Fette solltest du in absehbarer Zeit vom Toaster bereinigen.

Durch ordungsgemäße Reinigung, hast du lange Freude an deinem Toaster.

Wie Reinigen ?

Die meisten Toaster haben heutzutage Krümelschubladen, die das Auffangen der Krümel größtenteils übernimmt. Du solltest aber trotzdem den Toaster umdrehen und schütteln bzw. ein wenig klopfen. Die Reste solltest du mit einem feinen Naturhaar-Backpinsel entfernen. Du gehst mit dem Pinsel langsam in den Schlitz und streifst vorsichtig alle Seiten ab. Vorher solltest du aber den Stecker des Gerätes aus der Steckdose ziehen.

Toaster_Steckdose

Das Aussengehäuse kannst du unproblematisch mit einem nassen Waschlappen abwischen und reinigen. Du solltest aber trotzdem darauf achten, dass das Toastgerät  von der Steckdose  genommen ist.

Wenn du fertig mit der Innenreinigung bist, wartest du circa 10 minuten. Dann steckst du deinen Toaster wieder ans Stromnetz und lässt ihn 3-4 min erwärmen. Dadurch werden die restlichen Krümel entfernt. Wenn du mit deinem Ergebnis nicht zufrieden bist, kannst du auch noch einen fünften Gang durchführen. Wenn du deinen Toaster so reinigst, sollte er in aller Regel wieder sauber sein.

Angenommen du hast deinen Toaster schon seit einiger Zeit hast und ihn noch nicht gereinigt hast, kann es vorkommen, dass es schwierig wird den Toaster wieder sauber zubekommen. Durch Verschmutzungen verbraucht dein Toaster mehr Strom und arbeitet schlechter.

Wenn das der Fall bei dir sein sollte, empfehle Ich dir am besten gleich ein neuen Toaster zu kaufen. Somit ersparst du viel Zeit, in der du verzweifelt versucht deinen Toaster zusäubern.

 

Den richtigen Toaster zu finden ist nicht einfach! Denn er soll immer das perfekte Toast zubereiten!

Ob für dich oder als Geschenk: Qualität, Austattung und Preis spielen bei der Kaufentscheidung eine sehr große Rolle.